Selbststärkung für Aktive in der Flüchtlingshilfe

Seminartag und Praxisberatung für Aktiven in der Flüchtlingsarbeit

Die Arbeit in der Flüchtlingshilfe kann emotional sehr belastend sein. Bei dem Seminar geht es um das Aufzeigen von Möglichkeiten der Verhinderung der sekundären Traumatisierung und zur Selbststärkung. In der begleitenden Praxisberatung bieten wir die Gelegenheit, eigene Erlebnisse zu reflektieren, zu besprechen und sich Handlungsalternativen zu erarbeiten. Ein weiteres Ziel der Praxisberatung ist es, eine sichere zugewandte Haltung mit der notwendigen Distanz zu bewahren.

GERNE BEANTWORTEN WIR IHNEN IHRE WEITERGEHENDE FRAGEN. BITTE ZÖGERN SIE NICHT, UNS ZU KONTAKTIEREN.

Werbeanzeigen