Miteinander reden statt übereinander sprechen – Kommunikation in schwierigen Situationen

Seminartag und Praxisberatung für ehrenamtlich Aktive

Gute Gespräche beflügeln uns. Sie schaffen Klarheit, geben Impulse, zeigen Lösungen auf, machen Mut, stärken die Beziehung. Ob in der eigenen Familie, mit Kliente*innen oder deren Angehörigen: eine gekonnte Gesprächsführung ist zentral wichtig für das Gelingen von Kommunikation. Manche Gespräche allerdings bereiten Kopfzerbrechen: Probleme anzusprechen, Kritik zu äußern, Konflikte zu moderieren. Und Gespräche, bei denen man sich scheinbar buchstäblich im Kreis dreht oder in einer Sackgasse steckt – wenn mansich verwirrt, ausgenutzt, hilflos, ärgerlich oder sonst irgendwie unwohl fühlt. In schwierigen Situationen mit einem guten Gefühl gelingende Gespräche zu führen, dafür soll dieses Seminar Impulse geben.

Gerne beantworten wir Ihnen Ihre weitergehenden Fragen. Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Werbeanzeigen